MHA_Logo_Social_2.jpg

Raiffeisenbank, 24h Zone, Arnegg

Die Niederlassung der Raiffeisenbank Andwil-Arnegg hat beschlossen, ihre Schalteranlage in Arnegg zu schliessen. Die bestehende Kundenzone mit zwei bedienten Schalter, weicht einer 24-Stunden Zone mit Einzahlungs- und Auszahlungsfunktion. Der Auftrag bestand darin, aus dem Windfang der bestehenden Schalteranlage eine Zone für Kunden auf engstem Raum zu realisieren. Die Schwierigkeit war es, sämtliche Anforderungen und Gerätschaften auf einer Fläche von sechs Quadratmetern sinnvoll zu integrieren. Eine weitere komplexe Aufgabe war die Koordination der insgesamt zwölf verschiedenen Unternehmer auf kleinster Arbeitsfläche. Sämtliche Arbeiten wurden mehrheitlich im laufenden Betrieb ausgeführt. Während der Deinstallation der alten Eingangstüre und dem Ersatz durch eine Schiebetüre in der bestehenden Fassadenfront wurde der Betrieb über eine kurze Zeit eingestellt. Die Sicherheitstechnik musste durch alle Etappen funktionieren. Der Umbau wurde erfolgreich beendet. Die Kunden finden neu eine 24-Stundenzone für Ein- und Auszahlungen. Eine direkte Hotline zur Niederlassung in Andwil wurde für Kunden umgesetzt.